Volker wird Westdeutscher Meister

PostRead 956 Mal gelesen

Erst kürzlich entschied sich Volker Dannenberg vom Power-Team dazu, bei den Westdeutschen Seniorenmeisterschaften am 11.01.09 in der Düsseldorfer Leichtathletikhalle zu starten.
Aufgrund der widrigen Witterungsbedingungen im Vorfeld dieses Wettkampfes war das Training für den Hochspringer nur sehr schwer zu absolvieren.
Dennoch schlug er sich beachtlich und legte einen herausragenden Hochsprung-Wettkampf in der Altersklasse M 50 hin. Schon bei 1,59m führte er den Wettkampf an. Trotzdem machte er es spannend für seine Zuschauer und überquerte erst im dritten Versuch die 1,62m. Leicht angeschlagen war der Trainer des Power-Teams in den Wettkampf gegangen. Dadurch ließ er sich jedoch nicht davon abbringen, die 1,65m blitzsauber im ersten Versuch zu schaffen. Diese Höhe war für seine als stärker eingeschätzten Gegner an diesem Tag zu hoch.
Volker Dannenberg wurde mit der Höhe von 1,65m Westdeutscher Seniorenhallenmeister in der Altersklasse M50.

Schreibe einen Kommentar

Bitte löse diese Rechenaufgabe Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com