Volker Dannenberg Deutscher Meister

Gold im Hochsprung – Silber im Weitsprung

Bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften in Zittau nahe der polnischen Grenze ging für Volker Dannenberg(M60) vom TV Bedburg ein lang ersehnter Traum in Erfüllung: Im Hochsprung wurde er erstmals in seiner 46-Jährigen Wettkampfkarriere Deutscher Meister. Souverän meisterte er- wie auch zwei seiner Konkurrenten – alle Höhen im ersten Versuch. Am Ende stand für alle drei Athleten die gleiche Höhe von 1,61m zu Buche und es gab mit drei Siegern ein Novum in der Geschichte der Leichtathletik.
Mit diesem Sieg als Motivation ging es anschließend in den Weitsprung-Wettbewerb. Nach sechs sehr ausgeglichenen Versuchen wurde er mit einer Weite von 4,84m Deutscher Vizemeister.
In den Sprintdiziplinen 100m und 200m, für die sich Volker ebenso qualifiziert hattte, konnte er verletzungsbedingt nicht mehr antreten.

Ein Gedanke zu „Volker Dannenberg Deutscher Meister

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse diese Rechenaufgabe Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.