Volker bei den Westdeutschen Meisterschaften

PostRead 1370 Mal gelesen

Am Sonntag startete Volker Dannenberg erstmalig in der Klasse M 50 bei den Westdeutschen Hallenmeisterschaften der Senioren in Düsseldorf.

Im 200m-Lauf – sein erster Hallenstart über diese Distanz überhaupt – erreichte er mit einer Zeit von 27,06sek den 4. Platz.

Auch im Weitsprung schlug er sich gut und belegte am Ende mit 5,28m den 2. Platz.

Ebenfalls Vizemeister wurde er in seiner Spezialdisziplin, dem Hochsprung. Hier übersprang er 1,68m und riss die nächste Höhe nur hauchdünn.

Am kommenden Wochenende stehen die nächsten Meisterschaften für die Leichtathleten an: Bei den Nordrheinmeisterschaften in Leverkusen wird Jenny Haas bei der weiblichen Jugend B über 800m an den Start gehen, über die gleiche Strecke wird die von der ASG Elsdorf nach Bedburg zurückgekehrte Eva Dannenberg bei den Frauen starten.

Schreibe einen Kommentar

Bitte löse diese Rechenaufgabe Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com