Vereinsrekord zum Saisonabschluss

PostRead 1306 Mal gelesen

Vereinsrekord zum Saisonabschluss

Die Mittelstreckler des TV Bedburg konnten zum Saisonende noch einmal überzeugen.
Alexandra Arendt ging am 14.08., 21.08. und am 28.08.08 bei der Bahnlaufserie in Bergisch Gladbach an den Start. Hier waren jeweils ein Lauf über 800, 1000 und 1500m zu absolvieren.
Schon den 800m-Lauf meisterte Alexandra mit 2:23,19 min in einer guten Zeit.
Über 1000m war das Ziel, eine neue persönliche Bestzeit zu laufen, was ihr mit 3:07,97 min auch gelang. Hiermit verbesserte sie ebenfalls den von ihr selbst gehaltenen Vereinsrekord des TV Bedburg.
Ungewiss, wie die Form so spät in der Saison noch sein würde, gingen Alexandra Arendt und Tobias Kleefisch am dritten Tag der Bahnlaufserie über 1500m an den Start.
Tobias, der die ganze Saison über mit Verletzungen und dadurch verursachten Trainingsausfällen zu kämpfen hatte, konnte in diesem Rennen mit einer neuen persönlichen Bestzeit überzeugen. In seinem Lauf erlangte er einen Start-Ziel-Sieg und war nach 4:47,24 min im Ziel.
Mutig ging Alexandra ins Rennen und setzte sich von Beginn an an die Spitze des Feldes. Bis 900m behielt sie die Führung, die sie dann zeitweise abgab um dann auf der Zielgeraden mit einem fulminanten Schlussspurt erneut an der Führenden vorbei zu gehen.
Mit der Siegerzeit von 5:04,70 min verbesserte sie den seit Mai 1975 von Elke Burbach gehaltenen 1500m-Vereinsrekord des TV Bedburg.
Außerdem gewann sie in der Frauenklasse mit ihren drei sehr guten Ergebnissen die gesamte Bahnlaufserie in Bergisch Gladbach.
Alexandra teilte mit, dass sie schon lange von diesem Rekord geträumt und diese Saison gar nicht mehr damit gerechnet habe, ihn zu knacken. Sie sei sehr glücklich, dass sie dieses Ziel nun erreicht habe und freue sich zusammen mit dem gesamten Power-Team des TVB auf die nächste Wettkampfsaison und neue Herausforderungen.

Schreibe einen Kommentar

Bitte löse diese Rechenaufgabe Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com