Tolle Zwischenergebnisse der Leichtathleten

PostRead 994 Mal gelesen

Bei der Neueröffnung der renovierten Leichtathletikhalle in Düsseldorf gingen die Athleten von Volker Dannenberg zur Formüberprüfung an den Start: Ohne große Erwartungen gingen alle an den Start, denn das harte Wintertraining steckt allen in den Knochen. Umso erstaunlicher waren die Leistungen:

Max von Danwitz lief die 1000m in 2:52,3 und beendete den Lauf als Sieger.

Denis Haas ging zum zweiten Mal in der Halle über 200m an den Start und belegte am Ende mit neuer persönlicher Bestzeit von 23,9sek den 2. Platz, ebenso wie seine Schwester Jenny, die über 800m nach 2:35,3min ins Ziel kam.

Eine sehr gute Leistung in seinem ersten Hallenwettkampf erzielte Tim Scholz, der über 1000m mit 3:17,3min den 4. Platz in seiner Klasse erreichte.

Tobias Kleefisch belegte nach 1000m und 3.20,8 Platz 8.

Eine erstaunliche Leistung schaffte Kai Dannenberg im Weitsprung mit 5,06m, womit er in seiner Klasse 6. wurde.

Schreibe einen Kommentar

Bitte löse diese Rechenaufgabe Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com