Nikolauslauf bei strahlendem Sonnenschein

 In diesem Jahr fand am zweiten Advent – am 04.12.16 – in Alt-Kaster zum 31. Mal der traditionelle Nikolauslauf am Kasterer See statt.

Treffpunkt war am zweiten Stadttor von Alt-Kaster. Es gab eine 800m-Burgrunde für die Kleinsten und mit den Strecken 2200m, 4400m, 6600m (Walking) und 8800m war für jeden Läufer und Walker die richtige Anzahl an Runden um den Kasterer See dabei. Bei dieser besonderen Laufveranstaltung stand an diesem Tag kein Leistungsgedanke im Vordergrund. Es gab keine Zeitmessung, viele liefen aus Spaß an der Bewegung und vor allem für einen leckeren Weckmann. Für den Anfängerkurs „Laufen ohne zu Schnaufen“ des TV Bedburg, der vor wenigen Wochen startete, war es die erste Bewährungsprobe, die von allen super gemeistert wurde.

Ganz besonders erwähnenswert sind die Teilnehmerzahlen des Kinderlaufes. Rund um die Burgruine liefen gemeinsam mit dem Nikolaus über 100 Kinder und Begleiter! Auch über die 8800m gingen über 100 ambitionierte Läufer auf die Runde.

Der Waldkindergarten Waldwichtel, der Kindergarten St. Lambertus und die TG Neuss gingen mit den größten Gruppen an den Start.

Insgesamt konnte der TVB einen neuen Teilnehmerrekord bei dieser Veranstaltung verbuchen. 400 Teilnehmer liefen und walkten beim Bedburger Nikolauflauf. Das traumhafte Laufwetter bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen um den Gefrierpunkt trugen zur guten Stimmung bei. Im Anschluss konnte man sich das ein oder andere Heißgetränk schmecken lassen. Die Veranstalter freuen sich auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse diese Rechenaufgabe Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.