Guter Einstand für Bedburger Leichtathleten

PostRead 1045 Mal gelesen

 

Am Wochenende 05./06. Januar starteten die Bedburger Leichtathleten in die Wettkampfsaison in der Halle.

Am Samstag starteten Alexander Barleben, Matthias Lieven und Gerko Siemer bei den Kreis-Hallenmeisterschaften in Köln. Alexander Barleben schaffte den Einzug ins 60m-Sprintfinale und wurde in 7,39 Sekunden Fünfter bei der Jugend U20. Damit qualifizierte er sich für die Nordrhein-Jugendmeisterschaften, die am 19./20.01.13 in Leverkusen stattfinden werden.

Auch Matthias Lieven startete über 60m der Jugend U18 und verpasste den Einzug in den Endlauf jedoch knapp. Dafür konnte er im Weitsprung überzeugen. Er sprang 5,52m weit und wurde damit Kreismeister.

Auch der Trainer der Jugend, Gerko Siemer, ging bei den Kreismeisterschaften an den Start. Er sprintete die 60m-Hürden in 8,79 Sekunden und qualifizierte sich sicher für die im Februar stattfindenden Deutschen Senioren-Hallenmeisterschaften in Düsseldorf.

Gerko lief am Sonntag (06.01.) erneut bei einem Wettkampf in Dortmund. Auch über 400m qualifizierte er sich in guten 53,49 Sekunden deutlich für die Deutschen Seniorenmeisterschaften.

Marius Steinbach ging dort ebenfalls an den Start. Es war sein erster Wettkampf seit über zwei Jahren. Er lief ein mutiges Rennen über die 800m (U20). Durch einen Sturz kurz vor dem Ziel wurde eine deutlich bessere Zeit verhindert, dennoch lief er 2:14,16 Sekunden. Einen neuen Versuch möchte er hochmotiviert am 19.01. in Dortmund starten.

Bei den Nordrhein-Meisterschaften in Leverkusen wird auch das erste Mal seit vielen Jahren eine männliche Jugend-Staffel an den Start gehen.

Schreibe einen Kommentar

Bitte löse diese Rechenaufgabe Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com