Erfolgreiche DM für Bedburger Senioren

In diesem Jahr (30.06.-02.07.17) reisten die Athleten vom TV Bedburg mit einem kleinen Team in den etwa 750km entfernten Ort Zittau, um an den Deutschen Seniorenmeisterschaften der Leichtathletik teilzunehmen. Eine sehr gute Organisation und der besondere Ehrgeiz der Wettkämpfer trugen dazu bei, dass trotz teils schwieriger Bedingungen sehr gute Leistungen erzielt wurden.

Die Mittelstrecklerin Marianne Jerosch startete in drei Disziplinen. Am Freitag stand zunächst ihre Paradedisziplin die 800m auf dem Programm. Regen und Sturm machte es den Läuferinnen nicht leicht, so dass alle ein paar Sekunden langsamer liefen. Marianne erzielte mit 2:57,43 Minuten eine gute Zeit und wurde Siebte in der Altersklasse W55. Am Samstag hatte sie dann einen vollen Zeitplan und stellte sich ebenfalls über 1500m und 400m der Konkurrenz. Über 1500m lief sie in 6:09,08 Minuten Saisonbestzeit und wurde Neunte, über 400m belegte sie in 77,12 Sekunden den achten Platz.

Volker Dannenberg startete am Freitag zunächst in seiner Spezialdisziplin, dem Hochsprung. Mit übersprungenen 1,60m konnte er sich die Silbermedaille sichern. Anschließend startete er auch im Weitsprung. Im zweiten Versuch sprang er 5,01m weit, diese Weite konnte bis zum Schluss keiner seiner Konkurrenten mehr übertreffen. Er wurde Deutscher Meister im Weitsprung der Altersklasse M60.  Am Samstag ging er dann zusätzlich im Dreisprung an den Start. Dort war sein stärkster Gegner nicht zu schlagen. Mit erzielten 10,44m sicherte er sich den zweiten Vizemeistertitel. Anschließend startete er dann mit der StG Hünxe-Bedburg über 4x100m der gleichen Altersklasse. Die Sprinter konnten mit großem Vorsprung und einer Zeit von 52,38 Sekunden Deutsche Meister werden.

Hanne Venn hatte die 100m und die 200m auf ihrem Zeitplan. In der Altersklasse W75 wurde sie Deutsche Meisterin über 100m in 17,31 Sekunden. Am Samstag folgte dann die doppelte Sprintstrecke. Auch hier konnte sie mit großem Vorsprung in 37,01 Sekunden Deutsche Meisterin werden.

Alle drei Athleten des TV Bedburg sind für Ende Juli / Anfang August auch bei den Europameisterschaften in Aarhus / Dänemark gemeldet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse diese Rechenaufgabe Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.