Deutsche Quali für Alexander Barleben

Bei einem Leichtathletiksportfest am 01.07.2012 in Dormagen gingen zwei Athleten des TV Bedburg an den Start.

Alexander Barleben nutzte die für ihn letzte Möglichkeit, sich für die Deutschen Jugendmeisterschaften der Leichtathletik zu qualifizieren, welche vom 20.-22.07.12 in Mönchengladbach stattfinden. Seit vielen Jahren hatte sich kein Jugendlicher oder Erwachsener des TVB mehr für die nationalen Meisterschaften qualifiziert.

Nach einiger Zeitverzögerung wurden die 100m-Sprints gestartet. Alexander konnte überzeugen und seinen Lauf gewinnen. Die Uhren blieben für ihn bei 11,19 Sekunden stehen – deutsche Quali! Insgesamt belegte er bei guter nationaler Konkurrenz den zweiten Platz. Auch über die 200m-Sprintstrecke konnte er erneut überzeugen. Er gewann seinen Zeitlauf in schnellen 22,82 Sekunden und wurde damit Dritter bei der Männlichen Jugend U20.

Außerdem startete Sebastian Wagner über 800m. In einem schnellen Rennen konnte er seine persönliche Bestzeit um über 2 Sekunden auf 2:11,37 Minuten verbessern und wurde damit bei der Männlichen Jugend U18 Sechster.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse diese Rechenaufgabe Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.