Bedburgerin startet in Peking

PostRead 1303 Mal gelesen

Die Speerwerferin Katharina Molitor ist auf ihrem bisherigen Karrierehöhepunkt

Eine Bedburgerin ist bei den Olympischen Spielen in Peking am Start. Die 24-jährige Speerwerferin Katharina Molitor zählt zu den 18 Olympiateilnehmern des TSV Bayer 04 Leverkusen. Die Lehramts-Studentin trainiert seit Herbst 2003 in Leverkusen. Vorher war sie beim LC Jugend 07 Bergheim. Die Olympianorm von 60,50 Meter hat die Speerwerferin in diesem Jahr bereits zweimal geschafft. Das Ticket für Peking sicherte sich Katharina Molitor aber erst Anfang Juli bei den Deutschen Meisterschaften in Nürnberg, da ihre direkte Konkurrentin Linda Stahl als Dritte mit 60,18 Metern die Olympianorm um 32 Zentimeter verpasste. Olympialuft schnuppert Katharina Molitor am 19. August. Dann beginnt um 4.30 Uhr in Peking die Qualifkation im Speerwurf.

Das Foto zeigt die Bedburger Speerwerferin Katharina Molitor beim 14. Bayer-Meeting 2008. Foto: TSV Bayer 04 Leverkusen – Leichtathletik

Schreibe einen Kommentar

Bitte löse diese Rechenaufgabe Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com