Alexander Barleben überrascht bei Nordrhein-Meisterschaften

PostRead 2301 Mal gelesen

Bei den Nordrhein-Jugendmeisterschaften in der Leichtathletik, die am vergangenen Wochenende (04./05.06.2011) in Mönchengladbach stattfanden, konnte Alexander Barleben vom TV Bedburg überzeugen.
Er startete im 100m- und 200m-Sprint der Altersklasse männliche Jugend B. Über 100m hatte er sich einiges vorgenommen, hatte er doch im Vorfeld eine grandiose neue Bestzeit aufgestellt. Hier galt es, über Vorlauf und Zwischenlauf die Kräfte gut einzuteilen, um das erhoffte Finale zu erreichen. Dies gelang Alexander Barleben im großen Starterfeld eindrucksvoll und er konnte sich in 11,45 Sekunden den Siebten Platz sichern.
Am Sonntag stand dann der 200m-Sprint auf dem Programm. In dieser Disziplin waren die Chancen auf eine gute Platzierung nicht ganz so groß, fand Alexander sich doch im Vorfeld in der langen Meldeliste etwa im Mittelfeld wieder. Eine gute Zeit war das Ziel.
Nach einem guten Start konnte er mit seinen Konkurrenten Schritt halten und gewann seinen Zeitlauf. Alexander verbesserte seine persönliche Bestzeit um über eine halbe Sekunde auf sehr gute 23,38 Sekunden und erkämpfte sich in der Gesamtwertung sogar Platz fünf!

2 Gedanken zu “Alexander Barleben überrascht bei Nordrhein-Meisterschaften

  1. :smile: :smile: :smile: :smile: :smile: :smile: :smile: :smile: :smile: :smile: :smile: ;-)

Schreibe einen Kommentar

Bitte löse diese Rechenaufgabe Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com