Oedt – Garant für Bestleistungen

PostRead 630 Mal gelesen

Wieder einmal waren die Athleten des Power-Teams die Schönsten, die Lautesten und sehr leistungsstark. Trotz Temperaturen von 8 Grad war die Bahn in Oedt wieder einmal Garant für Klasseleistungen: Denis Haas (m.Jgd A) stellte mit 11,62 sek über 100m und 51,90 sek über 400m zwei neue Bestleistungen auf und unterbot in beiden Disziplinen die Norm für die Nordrhein-Jugenmeisterschaften. Auch Alexandra Arendt knackte eine Quali: Ihre neue persönliche Bestzeit von 5:15,42 min über 1500m m reichen zur Teilnahme an den Westdeutschen Juniorenmeisterschaften in Bielefeld. Die größte Steigerung seines Hausrekordes gelang Tobias Kleefisch (m.Jgd B), der sich über 1500m um 7 Sekunden auf 4:52,11 min verbesserte.
Die weiteren Leistungen:
Jenny Haas (w.Jgd B) 400m in 65,80 sek (persönliche Bestleistung = p.B.)
Eva Dannenberg (Frauen) 400m in 63,13 sek
Katarina Konradi (Frauen) 100m in 15,20 sek (p.B.)
Nadine Bougé (w.Jgd A) 400m 81,44
Kai Dannenberg (m.Jgd B) 100m in 12,63 sek (p.B.)und 200m in 27,02 sek (p.B.)
Patrick Jakob (m.Jgd A) 200m in 25,14 sek (p.B.)
Max von Danwitz (m.Jgd B) 1500mm in 4:19,90 min

Schreibe einen Kommentar

Bitte löse diese Rechenaufgabe Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com